AGB

” Edelmetallgestaltung Krausch  “


1.)  Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Firma ” Edelmetallgestaltung –  Krausch ” und dem Besteller 
gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Ihrer zum Zeitpunkt
der Bestellung geltenden Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers bedürfen der ausdrücklichen
schriflichen Zustimmung der Firma ” Edelmetallgestaltung – Krausch.


2.)  Vertragsabschluss
Die Bestellung stellt ein Angebot des Bestellers an die Firma ” Edelmetallgestaltung – Krausch ” zum 
Abschluss eines Kaufvertrages dar.  Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn Sie den Vorgang mit Ihrem
Paypal abgeschlossen haben, nicht wenn Sie nur auf   “Jetzt Kaufen”  klicken.
Bei einer Bestellung, über die Rubrik “Kontakt” kommt der Kaufvertrag erst zustande, wenn ich Ihnen 
eine Rechnung mit Zahlungsaufforderung an Ihre Emailadresse zugesandt habe.
Der Vertragsabschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.


3.)  Einzelheiten hinsichtlich Zahlung, Fälligkeit, Lieferung ud Erfüllung
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.
Eine Auslieferung über den Onlineshop, erfolgt ausschließlich in Deutschland.
Der Kaufpreis wird mit Abschluss über das Paypalkonto bzw. nach Rechnungszustellung per Email fällig.
Die Ware wird erst nach Zahlungseingang versendet.


4.)  Preise
Alle auf der Website von Edelmetallgestaltung – Krausch genannten Preise sind Euro – Endpreise und 
beinhalten die Regelung von § 19 UStG – Kleinunternehmerregelung ohne Ausweispflicht der
Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten, für den deutschen Markt. Nach EU – Richtlinie gilt jedoch eine Ausweispflicht der Mehrwertsteuer außerhalb von Deutschland.


5.)  Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum
von Edelmetallgestaltung – Krausch.

 


 
6.)  Ausschluss des Widerrufes
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatz

•   zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder  Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutige auf dei persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

•  zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund Ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.


7.)  Rücksendekosten
Bei der Ausübung des Widerrufrechtes haben Sie die Rücksendekosten nur zu tragen, wenn die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht, und wenn die Widerruffrist von 14 Tagen abgelaufen ist.


8.)  Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte. Soweit die Nacherfüllung der Ersatzlieferung erfolgte, ist der Besteller auf Aufforderung von Edelmetallgestaltung Krausch verpflichtet, die zuerst gelieferte mangelhafte Ware innerhalb von 30 Tagen, an Edelmetallgestaltung Krausch zurückzusenden.


9.)  Erfüllungsort und Gerichtsstand
Es gilt das deutsche Recht.